Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für AMiCUS Events – Sarah Roth (Eventmassagen)

 

  1. Vertragsgegenstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Rechtsbeziehungen zwischen AMiCUS Events – Sarah Roth (im Folgenden „Veranstalter“ genannt) und dem Kunden (im Folgenden „Kunde“ genannt) im Zusammenhang mit der Durchführung von Eventmassagen.

  1. Angebot und Vertragsabschluss

2.1. Die Angebote des Veranstalters sind freibleibend und unverbindlich.

2.2. Ein Vertrag kommt zustande, wenn der Kunde das Angebot schriftlich annimmt und der Veranstalter die Annahme ebenfalls schriftlich bestätigt. Indem Sie unsere Angebote annehmen, erklären Sie sich mit diesen Zahlungsmodalitäten einverstanden.

2.3. Zahlungsmodalitäten

Bei Annahme eines Angebots durch den Kunden ist eine Anzahlung in Höhe von 25% des Gesamtpreises sofort fällig. Diese Anzahlung dient als Bestätigung der verbindlichen Buchung bzw. des Kaufs und wird auf den Gesamtpreis angerechnet.

2.4. Anzahlung

Nach Annahme unseres Angebots ist eine Anzahlung von 25% des vereinbarten Preises innerhalb von 7 Tagen auf das angegebene Konto zu überweisen. Die genauen Bankdaten werden dem Kunden zusammen mit der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

2.5 Zahlung des Restbetrags

Der Restbetrag ist gemäß den individuell vereinbarten Zahlungsbedingungen zu leisten. Sofern nicht anders vereinbart, ist der Restbetrag spätestens 14 Tage vor Leistungserbringung bzw. Lieferung der Dienstleistung fällig.

2.6. Zahlungsverzug

Bei Nichteinhaltung der Zahlungsfristen behalten wir uns das Recht vor, Verzugszinsen in gesetzlich vorgesehener Höhe zu berechnen. Darüber hinaus können bei Zahlungsverzug weitere Leistungen bis zur vollständigen Bezahlung zurückgehalten werden.

2.7. Stornierung

Im Falle einer Stornierung durch den Kunden werden die geleisteten Anzahlungen auf eventuelle Stornogebühren angerechnet. Die genauen Bedingungen und Höhe der Stornogebühren sind in den spezifischen Stornierungsbedingungen ( 3. Rücktrittsrecht und Stornogebühren) festgelegt. 

2.8. Rückerstattung

Überzahlte Beträge oder Anzahlungen bei Stornierung, die über die festgelegten Stornogebühren hinausgehen, werden dem Kunden zurückerstattet. Die Rückerstattung erfolgt innerhalb von 30 Tagen nach der Stornierung auf das vom Kunden angegebene Konto.

  1. Rücktrittsrecht und Stornogebühren

3.1. Der Kunde hat das Recht, bis zu 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin kostenfrei vom Vertrag zurückzutreten.

3.2. Bei einem Rücktritt zwischen 14 und 7 Tagen vor dem Veranstaltungstermin ist eine Stornogebühr in Höhe von 50% des Gesamtpreises zu entrichten.

3.3. Bei einem Rücktritt weniger als 7 Tage vor dem Veranstaltungstermin beträgt die Stornogebühr 75% des Gesamtpreises.

3.4. Bei einem Rücktritt weniger als 48 Stunden vor dem Veranstaltungstermin ist eine Stornogebühr in Höhe von 100% des Gesamtpreises zu entrichten. Alle Stornierungen müssen in Schriftform erfolgen.

  1. Rabatte

Rabatte sind nicht kombinierbar. Sie werden nach Maßgabe der jeweiligen Aktionen oder Vereinbarungen gewährt.

  1. Krankheitsfall

Im Krankheitsfall von AMiCUS Events – Sarah Roth besteht kein Anspruch des Kunden auf Schadenersatz. Der Veranstalter bemüht sich, einen gleichwertigen Ersatz zu stellen, kann dies jedoch nicht garantieren.

 

  1. Nutzungsrechte von Bildern und Logos

6.1. Der Veranstalter erhält die Nutzungsrechte für während der Veranstaltung entstandene Bilder, sofern der Kunde nicht ausdrücklich widerspricht.

6.2. Der Kunde gestattet die Nutzung seines Logos zu Werbezwecken des Veranstalters, einschließlich Präsentationen, Social-Media-Plattformen und Printwerbung.

  1. Rezension und Nutzung von Logos

7.1. Der Kunde wird gebeten, nach Abschluss der Veranstaltung eine Rezension zu verfassen. Diese ist jedoch nicht verpflichtend.

7.2. Mit Zustimmung des Kunden darf der Veranstalter die Rezension und das Logo des Kunden zu Werbezwecken nutzen, unter Beachtung der geltenden Gesetze.

  1. Veröffentlichung von Veranstaltungen

AMiCUS Events – Sarah Roth behält sich das Recht vor, öffentliche Veranstaltungen in deren Eventkalendern, auf der Webseite, in sozialen Medien und anderen Werbemaßnahmen zu veröffentlichen, um die Sichtbarkeit und Teilnahme an den Veranstaltungen zu fördern.

  1. Natur der Eventmassagen

9.1. Eventmassagen dienen ausschließlich als Marketingmaßnahme und ersetzen keine medizinische oder therapeutische Behandlung. Kunden werden darauf hingewiesen, dass im Akutfall eine Klinik oder ein Arzt aufgesucht werden muss.

9.2. AMiCUS setzt bei Events unter anderem Promoter, Vertriebler und Eventmasseure ein, die durch die AMiCUS Events -Sarah Roth unter dem Namen AMiCUS Academy fachgerecht ausgebildet und geschult wurden.

 

 

Dettenhausen, den 31.01.2024

AMiCUS Events – Sarah Roth

Kontaktiern Sie uns jetzt für ein individuelles Angebot

Telefon: +49 176 32629792
Email:  info@amicus-events.de

 

Addresse:

Häslacher Straße

472135 Dettenhausen

Germany